Gleichbehandlung für Frauen und Männer
 


AKTUELL

 

Rechtsausschuss des Bundestages






Anhörung zur "Neuregelung des Abstammungsrechts" auf Antrag von Bündnis 90 / Die Grünen (1)

Für den 18. März, 13:30 Uhr ist im Rechtsausschuss des Bundestages eine "öffentliche" Anhörung angesetzt.

Die Grünen legten einen Gesetzesentwurf zur Neuregelung des Abstammungsrechts vor, in denen sich die Bedürfnisse von Männern und Vätern nicht wiederfinden.

FSI und IG-JMV formulierten 2018 eine eigene Stellungnahme zur Neuregelung des Abstammungsrechts. Darin fordern sie die Definition von Vaterschaft über die biologische Abstammung analog zur Definition von Mutterschaft.

Die Parteien verweigern die Einladung an FSI / IG-JMV zum Vortrag.

MEHR

 

 

Anhörung "Abstammungsrecht" im Rechtsausschuss des Bundestages (2)

Die Fraktionen verweigern die Übertragung der Anhörung via Bundestags-TV, obwohl die Übertragungen im Parlamentsfernsehen üblich sind.

MEHR









 



Rechtsausschuss des Bundestages

 Anhörung "Wechselmodell"  v.  13.02.2019

Die Anhörung des Rechtsausschusses fand am 13.02.2019 ohne Beteiligung von Väterverbänden statt.

Die Fraktionen verweigerten die Übertragung der Anhörung via Bundestags-TV, obwohl das Thema Millionen Mütter, Väter, Kinder, Großeltern betrifft.

Das Wortprotokoll zur Anhörung wird nach ca. 6 Wochen veröffentlicht werden.

Wirkliche Demokratie sieht anders aus.

MEHR

 




Rede des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier am 25.12.2018

In seiner Weihnachtsansprache forderte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier von der Politik größere Offenheit und  Dialogbereitschaft gegenüber den Bürgern ein.

FSI bestätigte dem Bundespräsidenten die herrschende Dialogverweigerung der Bundespolitik gegenüber Männer- und Väterverbänden und forderte den Bundespräsidenten dazu auf, FSI zum Gespräch zu laden.

Bis heute keine Antwort.

MEHR